... zur Galerie





6291391       
        



Unsere Gästebucheinträge

Anzeige: 13 - 18 von 568. < vorherige Einträge 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weitere Einträge >
Foto-Andi / Dienstag, 19-04-16 08:08
cocolorus@gmx.de / www.cocolorus.de

Hallo Martin,

Vielen Dank für deine Worte. Ja leider ist viel über den Winter passiert und wir haben einige sehr traurige Schicksalsschläge hinnehmen müssen. Im Sinne der betroffenen bitte ich Rücksicht zu nehmen! Natürlich bedingt es daraus, dass wir professionell damit umgehen und uns neu einrichten und orientieren werden.

Das nicht alles vom Neustart heraus gleich klappt, sollte verständlich sein. Dazu ist eine Winterpause nicht lang genug. Aber ich danke allen Kräften das sie, in der extrem kurzen Zeit, so viel Neues geschaffen oder bewertest neu besetzt haben. Das hat viel Kraft und Arrangement gekostet. Die beteiligten nehmen deine Kritik sicherlich gerne auf, es gibt immer wieder etwas zu verbessern.

Ich schaffte es nicht ihn persönlich zu begrüßen, hole es aber hiermit auf diesem Wege nach. Ich fand es ganz toll das Max uns und seine vielen jungen Fans in Oranienburg besucht hat, die ihn natürlich gleich belagerten. Ich wünsche Max weiterhin gute Besserung nach seiner Operation und das er die Krücken bald los wird und seine Projekte weiter führen kann.

Leider muss ich es erwähnen, weil es im Moment immer wieder zu Missverständnissen kommt. „Max und Moritz im Quadrat“, wie wir es bei Cocolorus Budenzauber kannten, haben sich schon am Anfang der Saison 2015 aufgelöst. Es war eine schöne Zeit und ich bin allen beteiligten dankbar dafür, eine solche schöne und erfolgreiche Show auf die Beine gestellt zu haben. Dafür sind andere schöne Projekte schon letztes Jahr angelaufen und werden sicherlich auch die Herzen der Zuschauer erobern. Geben wir dem MIO Variete, Smi & Rosie, Jesches Stuhlgang und Menino E Menina mit ihrem Programm eine Bühne und freuen uns auf ihre professionellen Shows.

Charming Charlie ist schon etwas besonderes und vor allem einmaliges! Dass es nicht unbedingt dem Kinderprogramm entspricht, sondern eher für „Jung und Alt“, sollte schon beim Begriff „Folterknecht“ klar sein. Jedenfalls bei jedem seiner Shows, die ich mir genau angesehen habe, haben sich sogar die kleinsten köstlich amüsiert, waren voll dabei und haben mit gefiebert. Über „Geschmack“ lässt sich trefflich streiten. Manchmal sind es die Erwachsenen die mehr sehen oder sehen möchten als nötig. Da kann auch ein Ritterkampf oder feuerspeiender Drache auf einem Ritterfest kontrovers diskutiert werden.

Im diesem Sinn wünsche ich allen Gästen, Künstlern und Händler eine schöne Saison 2016. Wir freuen uns schon auf die nächsten Märkte und Projekte, die sicherlich wieder viele Überraschungen bringen werden. Wir schaffen das!

Gruß Foto-Andi




dietmar frick / Montag, 18-04-16 13:37
cocolorus@t-online.de /

Vielen Dank für den gelungenen Saisonauftakt an alle Mitwirkenden der Oranje Games. Trotz des klammen Wetters haben wir wieder mehr als 4000 Besucher begeistern können!!! Ich bin schon gespannt auf die Bilder von Foto-Andy...
Mein besonderer Dank gilt Paula und ihrer neuen Gauklercrew und ich freue mich auf die neue Zusammenarbeit mit tollen Momenten für uns und unser Publikum.
Gruß dietmar




Martin Jensen / Sonntag, 17-04-16 16:57
herr_jensen@gmx.de /

Lieber Budenzauber
Wir waren mit unseren Kindern gestern bei euch auf den Oranje Games und wurden leider sehr enttäuscht.Wir würden gerne wissen was über den Winter bei euch passiert ist. Es gab viele neue Programme unter anderem Theaterstücke die sehr schwach besetzt waren im Vergleich zum letzten Jahr.Wo ist der Kasper als Tapferes Schneiderlein?Wo die Max und Moritz im Quadrat Gaucklershow? Desweiteren fehlte uns und unseren Kindern auch sehr die Kinderkampf Arena und das Holzkarussell die all die Jahre die wir euch schon verfolgen immer fester Bestandteil von euch waren.Insgesammt wirkte der gesammte Budenzauber sehr geschrumpft sodass der Markt ziemlich übersichtlich war.Mit Charming Charlie der mobile Folterknecht, der auf Facebook als wunderbares neues Kinderprogramm angepriesen wurde habt ihr unserer Meinung nach sehr doll Vergriffen. unsere kinder hatten leider nichts als angst und generell würden wir dieses Programm auch eher für Erwachsene einstufen. Die Gauckler Bühne war leider auch nicht wirklich Fantastisch oder Mittelalterlich sie wirkte eher wie eine Baustelle mit Verletzungsgefahr....( große Erdnägel standen ungeschütz um sie Herrum und sie war mit absperrband umrundet).
Desweiteren haben wir eine generelle unzufriedenheit gespürt und im Gespräch mit den Händlern auch bestätigt bekommen.
Kann uns einer mal sagen was da los ist!
wo ist der "Spirit vom Budenzauber" hin?
was ist da passiert?
Sehr entäuschende Veranstaltung!Und das bei 6 € Eintritt. Mfg Martin Jensen und Familie




Mario / Montag, 21-12-15 15:22
keine@email.de /

Liebe Cocolorer,
vielen Dank für ein weiteres Jahr mit Eurem Budenzauber - auch wenn ein paar Eurer geplanten Märkte ausgefallen sind.
Der Weihnachtszauber in Britz war auf jeden Fall ein schöner Abschluss des Jahres.

Wir wünschen Euch eine entspannte Winterpause, schönen Urlaub und dass alle Verletzungen bis zum Frühling wieder auskuriert sind.

Wir freuen uns auf 2016 mit ganz viel Cocolorus Budenzauber in und um Berlin.




Potsdam Apfelfest / Donnerstag, 08-10-15 22:28
mr1974@yahoo.de / http://Die neue CD - Frea von Cocolorus Diaboli - erwartbar unbrachial

Um nicht falsch verstanden zu werden: es ist gut, dass die Titel der Seit-Marthe-Ära jetzt eingespielt wurden. Nachdem die CD Meus Amicus in der alten Besetzung eher eine Klassik-CD war, liegt nun Popmusik vor. Strukturreiche Musik in professionellem Sound - auch alte Titel haben eine hörbare Weiterentwicklung erfahren. Der namensgebende Titel als Portal in die CD hat auch gleich Evanescence-Potential. Die markante Einlochflöte in Grottenholm Danzen hat man nie besser gehört. Als Kenner der Live-Auftritte erwartet man Vänner och fränder und freut sich ihn endlich auf CD und nicht nur im Handy-Mitschnitt zu haben. Ebenso lange ersehnt ist eine neue Einspielung vom Spielmann. "Das Vorspiel wird meist überschätzt", was live für Titel 2 gilt, gilt eher für den 7. Titel (beginnend mit einem "Phantom of the Aquarium"), der als nahtloses Vorspiel (4:24) zu 8. Draculas Tanz (3:55) konzipert ist - mit Dornblüt-Zitat kurz vor Schluss.
Marthe Lewald am Gesang ist selbstbewusster geworden, wenn auch live gelegentlich etwas textunverständlich. Thomas Görsch ist ein Stilgeber für sich und was oft wie E-Gitarre klingt, ist das, was Andreas Frick aus der Schlüsselfidel virtuos und soundtechnisch herausholt, irgendwie auch einmalig. Insgesamt sind einige Titel - wie fast alle Titel auf der CD Norland Skalden - im Tempo überzogen, das verhindert mitunter Schwingen, Klingen und ein den Klängen Nachhören. Und vor allem bleibt die Musik ein wenig fern, fern auch, wenn man sie voll aufdreht. Es fehlt der markante Stallgeruch. Ist es der professionelle Popmusiksound? Wenig Harfe, und wenn dann stumpf gespielt wie im Vorspiel von 5.Vänner och fränder. Der Stallgeruch fehlt schon in der Gestaltung des Covers. Mystic Photoshop, nichts zur Band. Nur die Internetadresse, wo nichts zu aktuellen Besetzung steht.
Interessanterweise empfand ich das Samstagabendkonzert in Potsdam ähnlich. Die immer gleiche Programmfolge (okay, Instrumentenwechsel erfordern das) fleißig fast volle zwei Stunden gespielt. Stimmung wollte nicht aufkommen, obwohl es nicht kalt war. War es das Überangebot zum 3. Oktober in Potsdam und Berlin? Selbst das Budenzauber-Stammpersonal bevölkerte nicht das Konzert und tanzte. Die schönste Stimmung kam einmal auf, als während eines kurzen kompletten Stromausfalls die Band "per Hand" ihr Lied im Dunkeln zu Ende spielte.




Grit und Ronny Herrmann / Montag, 21-09-15 17:05
love.peaceorelse@web.de /

Hallo Ihr Lieben,

wir hatten in Oranienburg wieder viel Spass mit Euch. Wann immer wir können, versuchen wir Euch zu sehen und in diesem Jahr haben wir es oft geniessen dürfen mit Euch!!!
Einer von uns hat seit über 30 Jahren eine Lieblingsband,doch Ihr seit wirklich daran ihnen den Rang abzulaufen. Macht weiter so, bis bald in Potsdam!!! Wir freuen uns schon riesig auf Euch !!




< vorherige Einträge 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weitere Einträge >

Gästebucheintrag hinzufügen

Es ist aus Datenschutzgründen (EU-DSGVO) keine automatische Eingabe von Gästebucheinträge verfügbar.

Bitte sende deinen Gästebucheintrag per EMail an Opens window for sending emailcocolorus@ist-einmalig.de

Ihre EMail wird nach der Bearbeitung gelöscht.